loewefrau

Löwe - Frau und Widder - Mann

Wenn sie es richtig versteht, ist sie eine der wenigen Tierkreiszeichenvertreterrinnen, die unseren wilden und tolldreisten Mars-Jüngling nachhaltig zähmen kann.

Nun, sie wird ihr Bestes geben, um aus diesem grobschlächtigen Kerl einen gepflegten Gentleman zu machen, mit dem sie sich auch in der Öffentlichkeit zeigen kann.

Natürlich ist er ganz versessen auf sie, hat doch unsere stolze Feuerlady einfach Klasse und Rasse somit steht einer ergiebigen und dynamischen Gemeinschaft Gleichgesinnter nichts mehr im Wege

 

Löwe - Frau und Stier-Mann

Sicherlich wird sie ein kurzes "Tête-â-tête" mit einem holden Venus­ Jüngling nicht verschmähen, aber für eine wirkliche Partnerschaft auf längere Sicht hat er schlechte Chancen bei ihr.

Es sei denn, unsere selbstbewußte, nach Erfolg strebende Löwe - Lady hat genug von den armen Liebhabern, die nur ihr Herz als Pfand geben können, und sie möchte endlich auch so richtig aus dem Voll­en schöpfen Wenn unser Stier - Adam schon recht tüchtig war und eine ordentliche Geschäftsbilanz aufweisen kann wird sie es sich bestimmt überlegen, in ihrem Herzen ein wenig Platz für ihn zu machen.

Ansonsten ist die kosmische Sollbruchstelle für diese beiden Persönlichkeiten in der sprichwörtlichen Dickköpfigkeit der Stiere und in dem persönlichen Machtstreben der Löwen zu suchen.

Diese typische Melancholie der Stiere paßt unserer feurigen Löwe ­Lady keineswegs ins Konzept. Warum sollte sie mit ihrem dynamischen Willen ihn auch auf ihrem grandiosen Lebensweg mitschleifen. Nein, er ist wahrlich keine gute Partie für sie - es sei denn, er ist einer von den wilderen Stieren und auch sonst nicht auf den Kopf gefallen, dann paßt er schon eher zu ihr.

 

Löwe - Frau und Zwillinge - Mann

Im Grunde eine sich ergänzende Partnerschaft. Unsere Sonnen-Eva sollte aber nicht so streng mit ihm sein und seine spontanen Eskapa­den auf allen Gebieten nicht so ernst nehmen, sodass er einen wort­reichen und abwechslungsliebenden Gesellschafter in ihrem "Palast" spielen darf.

Ganz klar, sie läßt diesen "Luftikus" die erste Geige an ihrem königli­chen Hofe nur zum Schein spielen, er könnte sonst viel zu viel Unsinn anstellen. Und genau das möchte er gerne mit ihr machen. Natürlich aus purer Lebenslust und Liebelei, denn er ist sehr angetan von unse­rer Lady. Eine so strahlende Frau ist ihm noch nicht unter die Finger gekommen.

Geschickt wird er sich von seiner besten Seite zeigen und seine Schwächen überspielen. Doch unserer Löwe - Frau wird das alles zu schnell gehen. Gemach, gemach, signalisiert sie ihm, aber er hat ihr wärmendes Sonnen-Feuer schon gewittert und möchte sie doch am liebsten gleich hier und jetzt im Sturm der Leidenschaft erobern.

Eine lebendige und abwechslungsreiche Partnerschaft, wenn beide es schaffen, diese Leichtigkeit und Liebelei im Umgang miteinander in kommende Jahre hinüberzuretten.

 

 

Löwe - Frau und Krebs - Mann

Hier haben wir wieder dieses kosmische Spiel von Sonnen- und Mondkräften, die beiden Hauptlichter in unserem Sonnensystem und auch im Tierkreis.

Sie bilden den stabilsten und sich gegenseitig restlos erfüllenden Hin­tergrund für eine wahrhaft kosmische Ehe. Und wenn sich unsere Löwe - Frau nicht zu schade ist, sich mit so einem sensiblen, weiblich­intuitiven Krebs-Mann näher zu befassen, so wird sie erkennen, daß er für sie einige ihr bisher unbekannte Qualitäten und Talente bereit­hält.

Natürlich vermißt sie die strenge männliche Hand und ein markantes Persönlichkeitsprofil. Dies ist auch meist der Hauptgrund, warum diese kosmische Kräftekonstellation selten so vollendet gelebt wird, wie es eigentlich zu erwarten wäre.

Unserer tapferen und selbstbewußten Feuer-Lady ist ein launischer und noch unreifer Mond-Mann einfach zu kindlich in Wollen und Fühlen. Unser Krebs-Mann kann von ihr entschiedenes Handeln ler­nen und sein Selbstwertgefühl durch ihre wohltuende Gemütsausstrahlung aufbessern.

Durch sie erfährt er eine neue Dimension der Erkenntnis, die nicht in erster Linie von Tiefe und Sensibilität der erlebten Gefühle abhängt, sondern die von einem freien, schöpferischen und idealen Ich ­Bewußtsein getragen wird.

 

Löwe - Frau und Löwe - Mann

Hier haben wir zwei Sonnen an einem Ort, und das ist einfach zu viel an Ich -Bewußtsein und idealisierender Macht zur Liebe (oder auch Liebe zur Macht). Im Grunde wäre er ja auch keine schlechte Partie für sie, wenn er nur nicht den gleichen Anspruch auf die Führungsposition hätte wie sie.

Wenn beide es schaffen, sich mit Liebe und Toleranz zu begegnen und Machtansprüche so weit wie möglich zu bekämpfen, so werden sie im Licht einer einzigen Flamme der intensiven Lebenslust erstrahlen und blendendes Zeugnis ihrer wahrhaft göttlichen Herkunft geben. Ein königliches Paar.

 

Löwe - Frau und Jungfrau - Mann

Im Grunde eine seltene Konstellation. Erscheint doch ein allzu ver­nünftiger, zu technokratisch denkender und sich verhaltender Jung­frau - Adam kaum als lohnenswertes "Opfer".

Es sei denn, sie benötigt gerade zu diesem Zeitpunkt die speziellen Begabungen und Talente eines pragmatischen und geschäftstüchtigen Merkur-Vertreters, um aus einer finanziellen Krise herauszukom­men. Von seiner Seite aus erscheint ihm unsere verehrenswürdige Löwe - Lady als ein wahres Geschenk des Himmels.

Wenn da nicht diese kaum abzustreitende Kritikbereitschaft unseres bisweilen schon mal zynischen Jungfrau-Mannes wäre. Er hat nicht diese alles hinwegwischende Großzügigkeit einer Löwin. Nein, er bleibt oft mit seiner gekonnt scharfen Kritik am Detail kleben und vergibt ob der ausgefeilten Wortwahl ganz die übergeordneten Zusam­menhänge.

Treibt er sein Verhalten zu weit, wird sie das Weite suchen, das läßt sie sich nicht bieten. Diese Partnerschaft ist keine leichte Aufgabe.

 Löwe - Frau und Waage - Mann

Von der astrologischen Elementen -Kombination her ein ideales Paar. Ergänzen sich doch die stabile Feuerkraft unserer Löwin und die nach unendlicher Harmonie und Frieden strebende Luft-Kraft des Venus­betonten Waage-Mannes.

Sein Idealbild von einer selbstbewußten und stolzen Frau, die genau weiß, was sie will - im Gegensatz zu ihm, der immer von einem Extrem ins andere pendelt - findet er in unserer Löwe - Eva. Mit ihrer ungebro­chenen Willenskraft und herzlichen Liebe übernimmt sie gerne die Zügel in dieser Beziehung. Gerne zeigt sie ihrem Waage - Adam einen klaren Weg aus seinem typischen Dilemma der seelischen und geisti­gen Unausgeglichenheit.

 

Löwe - Frau und Skorpion - Mann

Hier stoßen elementare Wesenskräfte aufeinander: unsere sich nach Macht und innigster, feuriger Liebe sehnende Löwe - Frau und der nach menschlich-seelischen Extremwerten und Abenteuern lüsterner Skorpion-Mann.

Hier finden wir kein freies und leichtes Ineinanderfließen der beiden extrem unterschiedlichen Gefühlswelten. Hier finden ein permanenter Existenzkampf und permanente Selbstbehauptung statt.

Bei ihm wird unsere Löwe - Frau nicht umhin können, auch mal einen ganz tiefen Blick in ihre angeblich nicht vorhandenen Schattenseiten zu werfen.

Und unser zäher Skorpion - Adam wird von ihr lernen müssen, nicht im eigenen innerseelischen Sumpf von sinnlich-emotionaler Selbstver­strickung stecken zu bleiben, sondern einmal den Weg von seiner Nachtseite zur Sonnenseite eines strahlend hellen Tages zu gehen. Wirklich keine leichte Beziehung.

 

Löwe - Frau und Schütze - Mann

Nun, im Sinne einer stabilen und aufbauenden Partnerschaft wird er unserer Herzenskönigin selten dienlich sein. Es würde zu Streitereien und Eifersuchtsszenen kommen.

Auch an die lange Leine legen läßt er sich nicht. Dies hieße erst mal eine weltumspannende Leine zu finden. Also auch unmöglich. Seine zu nichts verpflichtende Verhaltensweise entspricht ihrem Sinn für Vorherrschaft und Macht der Gefühle für ihren Liebsten nicht, den sie nur für sich allein besitzen und regieren will.

 

Löwe - Frau und Steinbock - Mann

Das ist eher eine Partnerschaft, die sich in reiferen Jahren des Lebens für beide Seiten befriedigend und gewinnbringend erweisen wird.

Denn einer jüngeren und heißblütigeren Löwin steht nicht so sehr der Sinn nach einem väterlichen Steinbock- Typ, der sein seelisches Mauerblümchendasein mit ihrer prachtvollen Weiblichkeit und mit ihrer herzlichen Ausstrahlung kaschieren will. Er hat einfach viel zu wenig spontane Lebensenergie. Alles muß bis ins kleinste vorbereitet und geplant werden.

Die große wildromantische Liebe wird es zwar nicht sein, ist doch auch ihre sonst alles verglühende Liebesglut mit den Jahren zu einer wärmenden Quelle stetiger herzlicher Menschlichkeit geworden.

 

Löwe - Frau und Wassermann - Mann

Hier begegnen sich die im Tierkreis gegenüberliegenden Tierkreiszei­chen. Also eine von vornherein spannungsgeladene Beziehung.

Im ersten Moment der Bekanntschaft weiß unsere Löwe - Dame wirk­lich nichts mit ihm anzufangen. Er paßt so überhaupt nicht in ihre son­stigen Vorstellungen von Männern.

Ja, hier trifft unsere Herzens-Königin zum ersten Mal einen Mann, der alle Fähigkeiten dazu hat, eine Palastrevolte bei ihr anzuzetteln und sie von ihrem Thron zu stürzen. Bei ihm kann unsere auf emotionale Sicherheit bedachte Löwin den Geschmack von seelisch-emotionaler Freiheit in Gefühlsäußerungen kosten.

Ein Lebensbereich, in den sie sich noch nicht so richtig vorgewagt hat, ist doch die permanente Gefahr des scheinbaren Ich-Verlustes dort all­gegenwärtig. So wird diese Verbindung, falls sie wirklich entsteht, zu einem andauernden persönlichen Machtstreben. Hier haben wir wie­der mal zwei Dickköpfe vor uns, jeden auf seine Art. Dem anderen nachgeben legen beide, Sonnen-Königin wie auch Wassermann ­ Adam, als einen grundlegenden Persönlichkeitsverlust aus.

Es könnte ja so schön sein mit den beiden, wenn sie es verstehen würden, ihre oft übertriebenen Wert- und Zielvorstellungen einer offengelebten Partnerschaft auf ein normales und vernünftiges Maß herunterzuschrauben.

 

Löwe - Frau und Fische - Mann

Dies ist eine astrologische Konstellation, die man im täglichen Leben nicht so oft antreffen wird. Denn unserer sonnenverwöhnten Löwen ­ Lady erscheint ein typischer, allzu feminin wirkender Fische - Mann viel zu rätselhaft und in seinem ganzen Wollen und Tun undurchschaubar. Aber auf Dauer würde sie ihm aus seiner fast schon tugendlosen Ela­stizität und der scheinbaren Haltlosigkeit seiner Gefühlswelten ein läu­terndes Fegefeuer zu bereiten versuchen. Aber da spielt unser Fische­ Adam nicht so leicht mit, hat er doch überhaupt keine Lust, von ihr regelrecht "abgekocht" zu werden, und schon ist er auf Nimmerwie­dersehen hinweggeschlüpft.



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!